Profil anzeigen

Spreeblick Weekly - Ausgabe #38

Puh! Wer mir auf Twitter oder Facebook folgt, hat es vielleicht schon mitbekommen: Wir sind soweit ge
Spreeblick Weekly
Spreeblick Weekly - Ausgabe #38
Von Johnny Haeusler • Ausgabe #38 • Im Browser ansehen
Puh!
Wer mir auf Twitter oder Facebook folgt, hat es vielleicht schon mitbekommen: Wir sind soweit gesund und aus der Quarantäne raus. Der Weg dorthin war anstrengend, verlief aber glücklicherweise ohne schwere Erkrankungen. Ihr könnt fast alles im Tagebuch nachlesen, und hier habe ich noch ein paar Erkenntnisse und Gedanken zu dem ganzen Kram aufgeschrieben. Denn das Virus wird uns ja alle noch eine ganze Weile beschäftigen.
Ich habe Facebook im vorigen Absatz nicht verlinkt, weil ich Facebook nicht mehr sonderlich aktiv nutze und nur alle paar Tage nach Nachrichten schaue, folgt mir da also lieber nicht, irgendwann lösche ich meinen Account komplett. Und Instagram habe ich nicht erwähnt, weil ich dort nichts groß zu dem Thema Corona geschrieben habe. Da geht’s ja eher um Fotos. Aber da könnt ihr mir gerne folgen.
Außerdem will ich Spreeblick als Blog woanders hin schaufeln oder vielleicht völlig neu starten, ich bin etwas genervt von Wordpress aus vielen Gründen und bin es leid, mich um technische Dinge kümmern zu müssen. Aber das kann euch allen egal sein, denn ihr seid ja die coolen Newsletter-People. Hier kommen ein paar hoffentlich interessante Links für euch!
I’m free (kind of) – Johnny

Ich will wieder ans Meer.
Ich will wieder ans Meer.
POP
POLITIK
PRODUKTE
POSITIONEN
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Johnny Haeusler

Der Spreeblick ins Netz. Etwa einmal wöchentlich. Vermutlich.

Wenn Du keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchtest, kannst Du den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Spreeblick, Willibald-Alexis-Str 20, 10965 Berlin-Kreuzberg