Profil anzeigen

Spreeblick Weekly - Ausgabe #14

Hey ho! Auch in dieser Woche erwartet euch wieder ein Potpourri der wundersamen und -baren Lektüre, u
Spreeblick Weekly
Spreeblick Weekly - Ausgabe #14
Von Johnny Haeusler • Ausgabe #14 • Im Browser ansehen
Hey ho!
Auch in dieser Woche erwartet euch wieder ein Potpourri der wundersamen und -baren Lektüre, und ich war ein bisschen überrascht, dass die Autokorrektur das Wort Potpourri kennt. Und dass ich es zuerst falsch geschrieben hatte.
Fun fact am Rande: Ganz früher hat mein Smartphone aus “zuerst” immer “zürst” gemacht, und wenn man (ich) versucht (versuche), herauszufinden, ob es das Wort “zürst” überhaupt gibt, dann landet man (ich) auf reichlich obskuren und anscheinend halbautomatisch generierten “Wörterbuch”-Seiten, bei denen man (ich) sich (mir) nicht sicher ist (bin), ob das Wort dort nicht auch nur wegen fehlleitender Autokorrektur vorkommt. Imitiert das Internet das Leben oder imitiert das Leben das Internet? Man (ich) weiß es nicht.
Das Verhältnis von deutschsprachigen zu englischen Texten ist in diesem NL wieder ausgeglichener, außerdem gibt es überraschend viele Video-Links und nur echte Profis kürzen “Newsletter” mit NL ab.
Ach ja, noch was: Ich hatte auf die Ausstellung zum 40-Jährigen von “London Calling” im Museum of London hingewiesen. Und jetzt hat mir Dirk netterweise ein paar Fotos der Ausstellung zugeschickt, unter anderem dieses tolle Panorama, auf dem der gesamte Text des besten Rocksongs der Welt plakatiert ist. Sehr cool. Danke!

Screenshot aus dem Film "Mocean" von Chris Bryan
Screenshot aus dem Film "Mocean" von Chris Bryan
POP
POLITIK
PRODUKTE
POSITIONEN
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Johnny Haeusler

Der Spreeblick ins Netz. Etwa einmal wöchentlich. Vermutlich.

Wenn Du keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchtest, kannst Du den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Spreeblick, Willibald-Alexis-Str 20, 10965 Berlin-Kreuzberg