Profil anzeigen

Spreeblick Weekly #33

Die 33ste Ausgabe! Jetzt hat er aufgegeben. Er schafft es nicht mehr. Der Spreeblick-Newsletter ist G
Spreeblick Weekly
Spreeblick Weekly #33
Von Johnny Haeusler • Ausgabe #33 • Im Browser ansehen
Die 33ste Ausgabe!
Jetzt hat er aufgegeben. Er schafft es nicht mehr. Der Spreeblick-Newsletter ist Geschichte. War ja klar. Dachtet ihr.
Nix da. Weiter geht’s.
Es hat sich einiges angesammelt in den letzten … soundso vielen Tagen (ihr merkt, es hat gute Gründe, warum ich das Erscheinen dieses Newsletters mit “etwa einmal wöchentlich” beschreibe), weshalb ich einfach so tue, als wäre gar keine Lücke entstanden. Ihr findet also auch etwas ältere Links in dieser Ausgabe, die sich aber immer noch lohnen.
Zu Beginn erstmal ein Tipp für Berliner:innen: An einem Sonntag waren wir in Lübars, es ist absolut wunderschön dort, der Hund ist durchgedreht vor Freude. Tanja meinte, das Ganze habe eine “Wind in den Weiden”-Atmosphäre und Tanja hat bei sowas immer recht. Ich hab dann noch “und auch ein bisschen Pu Bär” gemurmelt, aber das war eigentlich überflüssig. Wir waren hier so (GoogleMaps), kann ich nur empfehlen.
Doch jetzt, without further ado (ich wollte das immer mal schreiben): This week’s links.
P.S. Bitte empfehlt diesen Newsletter an nette Menschen weiter. Meine Motivation sind stetig wachsende Abo-Zahlen. Albern, ich weiß, aber isso. Ihr könnt ja dazusagen: Keine Sorge, kommt nur sehr selten! Haha.

Lübars (Ausschnitt)
Lübars (Ausschnitt)
POP
POLITIK
PRODUKTE
POSITIONEN
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Johnny Haeusler

Der Spreeblick ins Netz. Etwa einmal wöchentlich. Vermutlich.

Wenn Du keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchtest, kannst Du den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Spreeblick, Willibald-Alexis-Str 20, 10965 Berlin-Kreuzberg