Profil anzeigen

Spreeblick Weekly #25

!مرحباً Da heißt es die ganze Zeit, man solle sich keine Sorgen machen und einfach regelmäßig die Hän
Spreeblick Weekly
Spreeblick Weekly #25
Von Johnny Haeusler • Ausgabe #25 • Im Browser ansehen
!مرحباً

Da heißt es die ganze Zeit, man solle sich keine Sorgen machen und einfach regelmäßig die Hände waschen.
Und dann hat die Tagesschau-App neben einem Viruserklärvideo auch einen Rund-um-die-Uhr-Liveticker zum Coronavirus (die ganz Schlauen schreiben “Covid-19-Virus” – nach der verursachten Krankheit –, und die noch viel Schlaueren nehmen “SARS-CoV-2”, aber ich habe keine Ahnung, wie man das ausspricht), die Bundesregierung greift zum Pandemieplan, es ist von einem Krisenstab die Rede … aber hey: Keine Panik.
Wir haben neulich trotzdem versucht, einen kleinen “Vorratskauf” zu tätigen, einfach nur so, kann ja nicht schaden. Ich tendiere dabei zur Vorbereitung auf das Schlimmste (Notstromaggregatoren, unzählige Batterien aller Sorten, Powerbanks, so ein Funkgerät zum Kurbeln), Tanja agiert zurecht eher ernährungsorientiert, in Wirklichkeit kamen wir uns aber beide auch ganz schön albern vor und müssten nun im Fall der Fälle eine Zeitlang von Nudeln und Schokolade leben. Was okay ist, finden die Söhne.
Die Erklärvideos zum Händewaschen braucht ihr euch übrigens nicht anzusehen, ich habe es für euch getan und dabei festgestellt, dass die Forschung in dem Bereich seit meiner Kindergartenzeit nicht groß weitergekommen ist.
Denkt an Klopapier!

Enten, vermutlich aus China
Enten, vermutlich aus China
Foto: JOSHUA COLEMAN bei Unsplash
POP
POLITIK
PRODUKTE
POSITIONEN
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Johnny Haeusler

Der Spreeblick ins Netz. Etwa einmal wöchentlich. Vermutlich.

Wenn Du keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchtest, kannst Du den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Spreeblick, Willibald-Alexis-Str 20, 10965 Berlin-Kreuzberg